Home Suche Kontakt Sitemap
 

             
 Home

 Leitbild

 Team

 Tätigkeitsfelder

 Eventorganisation

 Ligamanagement

 Mediaservice & PR

 Sponsorenservice & PR

 Multimedia-Service

 Consulting

 Auszeichnungen

 Referenzen

 Presse Download

 Partner

 Kontakt

 Impressum

 Anfahrt

 

 
 

Österreich gewinnt auch das vierte Spiel der B-WM in Südkorea und besiegt Ungarn mit 5:4 nach Verlängerung. Slowenien gewinnt 5:3 gegen die Ukraine.
 

14 04 24 bobb detrickDer BC (Jason Detrick, rechts) hat seine Serie gegen die Dukes (Curtis Bobb) ausgeglichen.Eigentlich kämpft man während der Regular Season der ADMIRAL Basketball Bundesliga vor allem darum, in den  Snickers®-Play-Offs Heimvorteil zu haben. Ob das in der Ausgabe 2014 der  Postseason auch wirklich ein Vorteil ist, muss sich erst zeigen, denn bisher war das nicht der Fall. Bestes Beispiel dabei der heutige vierten Viertelfinalspieltag, an dem es überhaupt nur Auswärtssiege gab, in der gesamten Postseason lautet die Bilanz aus der Sicht der Gastgeber damit nun 5:10.

Dabei erfreulich für den neutralen Fan: Das beschert gleich zwei Entscheidungsspiele am Sonntag: Der BC Zepter Vienna konnte nach 0:2-Rückstand die Serie gegen die yourgoody dukes Klosterneuburg mit einem 80:72 ausgleichen und könnte die dritte Mannschaft in der Geschichte der ABL werden, die so einen Rückstand noch dreht. Und in Oberösterreich ließen die Allianz Swans Gmunden so wenige Punkte des WBC Raiffeisen Wels zu wie noch nie in den vorherigen 65 Meisterschaftsderbys und konnten so ebenfalls ein Spiel 5 erzwingen.