Home Suche Kontakt Sitemap
 

             
 Home

 Leitbild

 Team

 Tätigkeitsfelder

 Eventorganisation

 Ligamanagement

 Mediaservice & PR

 Sponsorenservice & PR

 Multimedia-Service

 Consulting

 Auszeichnungen

 Referenzen

 Presse Download

 Partner

 Kontakt

 Impressum

 Anfahrt

 

 
 

Das österreichische Nationalteam kann auch das zweite Spiel bei der B-WM in Südkorea gewinnen und besiegt Japan mit 4:1. Slowenien feiert ersten Sieg, Ungarn verliert gegen die Ukraine.
 

Der UBSC Raiffeisen Graz siegt auch in seinem dritten Relegationsspiel und kann nach dem Erfolg gegen die Mattersburg Rocks vorzeitig den Klassenerhalt in der ADMIRAL Basketball Bundesliga feiern. Die Grazer können in den verbleibenden beiden Spielen weder von den Burgenländern noch von den Chin Min Dragons St. Pölten noch eingeholt werden und bleiben damit in der ersten Liga. Die Rocks haben den Aufstieg damit nicht geschafft, die Dragons müssen den Gang aus der höchsten in die zweithöchste Spielklasse antreten. Auch heute waren die Burgenländer über weite Strecken ein ebenbürtiger Gegner, vier Minuten vor dem Spielende lagen sie nur mit 65:68 zurück. Am Ende hatten aber die Steirer den längeren Atem und das +9 ist das bisher deutlichste Ergebnis in der Relegationsrunde.